Schulung

Ein Spital muss sich in der heutigen Zeit immer schneller auf die jährlichen Anpassungen und Neuerungen der Tarifsysteme einstellen. Um in diesem dynamischen Wandel zu bestehen, müssen stetige Veränderungen stattfinden, um erfolgreich in der Zukunft zu agieren.

Dies setzt top aktuelles Wissen und die Sicherheit in der Anwendung der neuesten Vorgaben voraus.

Zudem sollten alle Spitalmitarbeiter die an der medizinischen Dokumentation beteiligt sind, über Grundkenntnisse ihres Tarifsystems (SwissDRG, TARPSY, ST Reha) verfügen, damit sie wissen, was sie tun.

Unser Schulungsangebot reicht von Spezialkenntnissen für einzelne Fachbereiche bis zur professionellen Ausbildung zum medizinischen Kodierer. 

Unsere Schulungsthemen im Überblick:

  • Medizinische Kodierung  
    • Anfänger bis Fortgeschrittene
    • Prüfungsvorbereitung zum eidg. Fachausweis
    • Update aufs neue Jahr
    • Fachspezifisch von ICD-Diagnosen A wie Infektionslehre bis Z wie Zustände in der Eigenanamnese
    • Systemumschulung von GDRG auf SwissDRG
  • Medizinische Statitisk
    • Umgang mit Plausibilisierungsfehlern
    • korrekt erstellen
    • gesetzliche Vorgaben
  • Medizincontrolling
    • Kennzahlen verständlich aufbereiten
    • von der Kodierung zum Medizincontrolling
    • Definitionshandbuch
    • Klinische Patientenpfade
    • Erstellung Berichtswesen für das eigene Spital
    • Tarifverhandlungen
    • Rückweisungsmanagement
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rachinger